Wie wäre es, wenn da jemand ist, der den Weg mit Ihnen gemeinsam geht?

Die neue Art das Amazon-Vendor-Business zu managen: Gemeinsam vorankommen – anstatt Amazon-Brände zu löschen.

Das Guiding Konzept besteht aus diesen 4 Bereichen:

  • Durch 14 Jahre Amazon-Praxiserfahrung erkennen wir die Ursachen und Zusammenhänge Ihrer Amazon-Probleme und beheben diese im gemeinsam mit Ihnen im Kern.
  • Durch Projektmanagement begleiten wir Sie 3, 6 oder 12 Monate strukturiert und planvoll durch alle Fundament-Optimierungsphasen hindurch.
  • Durch die Anwendung fundierter Methoden in den Schulungen, beim Guiding und „Personal KAM-Coaching“, entfesseln wir das volle Potential Ihrer Mitarbeiter.
  • Durch gemeinsame, professionelle Vorbereitung verhandeln Sie die Jahreskonditionen und Preiserhöhungen zu Ihrem Vorteil.
  • Durch eine neue Amazon Finanzsoftware für maximale Finanz-Transparenz holen Sie Strafzahlungen automatisiert zurück. (Kooperationspartner)
  • Durch den regelmäßigen und anonymen Austausch in der Mastermindgruppe mit anderen KAMs, erfahren Sie Amazon-Änderungen als Erster und können gezielt gegensteuern sowie Prozessänderungen anderer KAMs begleiten.

Der Vierfach-Impact des Guiding-Konzeptes sorgt für beeindruckende Projektergebnisse!
Zudem für langfristig steigende Umsätze und reduziert sogar die AMS-Kosten um bis zu 50 % (nur bei Master-Guiding-Projekt).
On top holen wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Ihre Amazon Strafzahlungen automatisiert zurück.

Wir wenden das Guiding Konzept auf Mini-, Medium- und Master-Projekte an:

In 6 Wochen optimieren wir gemeinsam Ihre Amazon-Finanzen (Kopfkondition, Strafzahlungen, Preisverhandlungen, autom. Rückholung (Kooperationspartner) ungerechtfertigter Abzüge u.v.m.)

In 6 Monaten optimieren wir gemeinsam Ihre Länderaccounts für eine einheitliche Markenpräsentation in allen Ländern sowie die korrekte Erfüllung aller Backend Anforderungen im Vendor Central.

Innerhalb 1 Jahres optimieren wir gemeinsam Ihr gesamtes Vendor Fundament (Fly Wheel) für langfristig steigende Umsätze und Reduktion der AMS-Kosten um bis zu 50%.

Entstehung des Guiding-Konzeptes – warum diese Mischung für KAMs optimal ist:

Mandy Kirmse
Amazon Projektmanagerin und Vendor Guide

Auf Basis vieler Gespräche mit Key-Account-Manager/innen (KAM) und 6-Jahren begleitender Optimierungsprojekte – nahm ich „als Externe“ verstärkt wahr, dass – neben der fachlichen Beratung und Zuarbeit – zusehends auch der mentale Aspekt in den Vordergrund trat. Key-Account-Manager/innen (KAM) fungieren als Bindeglied. Sie bekommen einerseits den Druck von Amazon zu spüren (z. B. Strafzahlungen), als auch den herstellerinternen Druck von Unternehmenszielen (z. B. Umsatz erhöhen). Diese Sandwichposition ist auf Dauer sehr belastend. Daher habe ich das Guiding-Konzept entwickelt, dadurch erfährt der KAM 4-fach Unterstützung um die interne Ziele schneller und besser zu erreichen.

– Gruppenunterstützung bei Rückfragen und aktuellste Vendor-News durch die Mastermindgruppe
– Organisatorische + Workflow Unterstützung durch unser Projektmanagement
– Fachliche Unterstützung durch unsere Hands on Zuarbeit
– Know How Unterstützung durch das TEAM Individuell Spezialistennetzwerk
– Mentale Unterstützung bei schwierigen Phasen durch das Coaching (Update Calls)

Die 9 Phasen des Guiding Konzeptes:

Für Vendor Key-Account-Manager/innen im Amazon E-Commerce


Das sagen unsere Kunden:

Quelle dieser verifizierten Bewertung: https://www.provenexpert.com/de-de/mandykirmse/

Anmeldung zum Guiding-Projekt: Mini-, Medium- oder Master:

Für ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin: 0049(0)160 930 96 263 oder senden Sie mir eine E-Mail.

Oder melden Sie sich hier direkt an: